Themenabende Autismus

Für Eltern, Angehörige und Menschen mit Autismus in Potsdam und Berlin

Die Oberlin Lebenswelten bieten Themenabende mit Informationen rund um das Thema Autismus in Potsdam und Berlin. Wir vermitteln sowohl Grundlagen- als auch Spezialwissen über Autismus-Spektrum-Störungen (ASS). Anhand von Praxisbeispielen stellen unsere Mitarbeitenden die täglichen Herausforderungen dar. Die einzelnen Veranstaltungen richtet sich im Wechsel an verschiedene Zielgruppen – an Menschen mit Autismus, Eltern, Geschwister oder an weitere Bezugspersonen.

Die Themenabende finden jeweils von 17.00 - 20.00 Uhr online oder in Präsenz statt. In Potsdam werden die Präsenz-Veranstaltungen im Autismuszentrum durchgeführt, in Berlin in den Räumen des Kooperationsverbund Autismus Berlin.

Themenabende in Potsdam

  • Termine
    1. Mi, 24.01.2024: Grundlagen Autismus – in Präsenz
    2. Mi, 21.02.2024: Die Lebenswelt von Kindern mit Geschwistern im Autismusspektrum – in Präsenz 
    3. Mi, 17.04.2024: Zocken, bis der Arzt kommt? – online 
    4. Mi, 15.05.2024: Übergänge im Alltag gestalten – in Präsenz 
    5. Mi, 18.09.2024: Autismus und Schule – online
    6. Mi, 16.10.2024: Sozialrechtliche Grundlagen – online 
    7. Mi, 27.11.2024: Zwischen Selbstsuche und Selbstfindung: Das Selbstbild bei Menschen im Autismusspektrum – in Präsenz
    8. Mi, 11.12.2024: Kommunikation – Worte zwischen den Welten – in Präsenz
  • Unkostenbeitrag

    Pro Veranstaltung und Person wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 10,00 Euro erhoben. Bei gemeinsamer Teilnahme, z. B. eines Elternpaars oder anderer Angehörigen und Bezugspersonen sind 15,00 Euro zu entrichten. Die Gebühr zahlen Sie bitte am Veranstaltungstag vor Ort und in bar. Bei einer Online-Teilnahme überweisen Sie den Betrag – unter Angabe des Verwendungszweckes – bitte auf unser Konto. Die Anmeldung kann bis zu 7 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei storniert werden.

  • Anmeldung

    Anmeldungen werden bis zu 14 Tage vor der Veranstaltung entgegengenommen – per Telefon, E-Mail, Fax oder auf dem Postweg. Die Platzkapazitäten sind allderdings begrenzt. Bei kurzfristiger Anmeldung bitten wir um persönliche Kontaktaufnahme. Eine Online-Teilnahme ist bei ausgewählten Themenabenden möglich. Bitte geben Sie dies bei Ihrer Anmeldung an. Bei großer Auslastung von Präsenzveranstaltungen berücksichtigen wir die Anmeldungen von Menschen mit Autismus und Angehörige bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Fachkolleginnen und -kollegen um Verständnis!

Themenabende in Berlin

  • Termine
    1. Do, 01.02.2024: Grundlagen Autismus-Spektrum – in Präsenz
    2. Do, 21.03.2024: Plan haben! Visualisierung und Strukturierung im Familienalltag – in Präsenz
    3. Do, 23.05.2024: Herausfordernde Verhaltensweisen – in Präsenz
    4. Do, 20.06.2024: Einschulung 2025 – in Präsenz
    5. Do, 26.09.2024: Autismus und Mädchen/ Frauen – in Präsenz
    6. Do, 31.10.2024: Autismus, Sexualität und Partnerschaft – in Präsenz
  • Unkostenbeitrag

    Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 20,00 Euro pro Person. Die Gebühr ist am Veranstaltungstag vor Ort bar zu entrichten.

  • Anmeldung

    Die Anmeldung kann bis zu 14 Tage vor der Veranstaltung per Telefon, E-Mail oder Post erfolgen. Bei kurzfristiger Anmeldung bitten wir um persönliche Kontaktaufnahme. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kontaktaufnahme & Anmeldung in Potsdam

Manuela Paul

Leiterin Autismuszentrum

Termin vereinbaren

Kontaktaufnahme & Anmeldung in Berlin

Hannah Buscher

Leiterin Kooperationsverbund Autismus Berlin

Unsere Standorte

Autismuszentrum in Potsdam

Das Autismuszentrum ist die vom Land Brandenburg beauftragte Kontakt-, Förder- und Beratungsstelle für Menschen mit Autismus, Angehörige, Bezugspersonen sowie für Fachleute im Sozial- und Gesundheitswesen. Seit dem Jahr 1999 stehen unsere Mitarbeitenden für sämtliche Fragen rund um das Thema Autismus zur Verfügung. Hier erfahren Sie, wo Sie uns finden.  

Mehr erfahren

Kooperationsverbund Autismus Berlin

Der Kooperationsverbund Autismus Berlin (KVA Berlin) ist eine Förderstelle für Menschen mit Autismus in Berlin. Seit dem Jahr 2013 bieten unsere Mitarbeitenden individuelle lebensweltorientierte Unterstützung und Informationen rund um das Thema Autismus – für Angehörige, weitere Bezugspersonen und Fachkräfte. Hier erfahren Sie, wo Sie uns finden.

Mehr erfahren