Frühförder- und Beratungsstelle Potsdam-Nord

Anlaufstelle für Eltern von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und/ oder Behinderungen

Die Frühförder- und Beratungsstelle Potsdam-Nord ist der richtige Ansprechpartner für alle Eltern und Personensorgeberechtigte, die unsicher sind, ob sich ihr Kind altersgemäß entwickelt – z. B. in der Bewegung, der Sprache, ihrer psychischen Entwicklung, der Wahrnehmung, der kognitiven Entwicklung oder im Sozialverhalten. Auch wenn bereits ein solcher Verdacht etwa vom Kinderarzt oder von Erziehern geäußert wurde oder eine medizinische Diagnose vorliegt, sind wir beratend und begleitend für Familien mit Kindern von der Geburt bis zur Einschulung da.

Die Frühförder- und Beratungsstelle Potsdam-Nord ist in der Graf-von-Schwerin-Straße 3 in Potsdams nördlichem Stadtteil Nauener Vorstadt. Unsere Räume befinden sich im Souterrain auf der rechten Seite des Gebäudes und sind mit einem Aufzug am Haupteingang barrierefrei zugänglich.

Wir verfügen über Räume für die Frühförderung, persönliche Beratungsgespräche oder Fallkonferenzen sowie für die heilpädagogische Diagnostik. Die beiden großen Förderräume sind mit vielen Spiel-, Bewegungs- und Förderangeboten ausgestattet: Es gibt z. B. eine Sprossenwand, eine Therapieschaukel und einen Kletterbaum. Die Kinder können mit Schaumstoffbausteinen Burgen errichten, durch das Bällebad toben und die vielfältigen Angebote und Materialien spielerisch ausprobieren.

Hier bieten wir Heilpädagogische Frühförderung und Beratung:

  • Beratung zur Kindesentwicklung
  • Informationen zur Frühförderung und zu rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Klärung des Unterstützungsbedarfs
  • Unterstützung bei der Antragsstellung
  • heilpädagogische Frühförderung
  • heilpädagogische Entwicklungsdiagnostik

Team mit Fachkompetenz, Erfahrung und viel Einfühlungsvermögen

Unser Team besteht aus Mitarbeitenden verschiedener Professionen, um unsere Förderleistungen gezielt auf die Bedürfnisse der Kinder im Alter von 0 bis 7 Jahren abzustimmen. Es setzt sich zusammen aus Heil-, Rehabilitations- und Sozialpädagogen sowie Erziehungswissenschaftlern und Psychologen. Wir gehen auf jedes Kind individuell ein – auf Basis des ermittelten Förderbedarfs und Entwicklungsstandes sowie der persönlichen Ressourcen. Mit Fachkompetenz, Erfahrung und viel Einfühlungsvermögen sind wir für Familien da. Eine wertschätzende Zusammenarbeit auf Augenhöhe ist uns dabei wichtig sowie die Vernetzung zwischen den Fachleuten.

Öffnungszeiten

Montag:09:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:09:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:09:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag:09:00 - 16:00 Uhr
Freitag:09:00 - 16:00 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung

Ihre Ansprechpartnerin

Sandra Weise

Leiterin Frühförder- und Beratungsstelle Potsdam-Nord

Navigation mit Google Maps

Adresse:
Graf-von-Schwerin-Straße 3
14469 Potsdam

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus:
Potsdam, Rote Kaserne/ Nedlitzer Str. - 604, 609, 638, 697

Weitere Informationen zu den Fahrplänen: Fahrplanauskunft Verkehrsbetriebe Potsdam

Auto/ Parken:
Bei der Anreise mit dem Auto fahren Sie auf der Bundestraße 2 bis zur Roten Kaserne - Ecke Nedlitzer Straße/ Graf-von-Schwerin-Straße. Kostenfreie, für die Oberlin Lebenswelten reservierte Parkplätze sind - ca. 80 m entfernt - an der Friedrich-Klausing-Straße vorhanden.